Testostart

Am 31.08.09 habe ich meine erste Spritze mit Nebido bekommen.

Davon merken tue ich noch nichts ausser zuweilen schleichende Geilheit, die sich bei Konfrontation mit der körperlichen Realität sofort wieder verliert.
Das heisst natürlich, ich habe auch bisher keine Nebenwirkungen. Das is natürlich super, weils vermutlich so bleiben wird. :)

Zusätzlich bekomme ich in einem parallelen Therapiestrang Trenantone, ein Mittel, das lt. Endo die „Eierstöcke zum Schlafen bringt“. Geblutet hats diese Woche trotzdem wieder, also auch hier keinen prompte Wirkung.

Naja, kommt Zeit kommt Stimmbruch, oder wie war das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: