Antidepressiva ausschleichen, 2. Versuch

Anfangs besuchte ich meinen begleitenden Psychotherapeuten jede Woche. Im letzten Quartal wechselten wir dann auf 14tägig, weil wir uns irgendwie nur noch über Politik und sowas unterhalten. xD
Dieses Jahr brauche ich nur noch einmal im Monat bei ihm zu erscheinen.

Will ja nicht auf unbestimmte Zeit weiter Happy Pills nehmen müssen.
Der Plan ist jetzt, im Februar die halbe Portion zu nehmen und dann im März noch bis 15. jeden zweiten Tag diese halbe Portion.
Dann habe ich wieder nen Termin beim Psychiater.
Die Wirkung lässt mit drei Wochen Verzug nach, so wie sie eingesetzt hatte.

Es ist ja nur noch ein Warten. Nur noch. ^^

Wollen wir mal hoffen, dass mich nicht die kleinste Verstimmung gleich wieder umhaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: