Beratungsgespräch mit Fr. Dr. Hoffmann in München (Mastek)

Das Gespräch war relativ ernüchternd. So wie ich befürchtet hatte, riet sie mir aufgrund der vielen Haut, die entfernt werden müsste, vom narbensparenden Verfahren ab.
Damit ist mein Traum, erstmal weg mit dem Zeug und dann abspecken, geplatzt.
Da in jedem OP-Schritt nur 2cm Haut entfernt werden, wäre bei der jetzigen Ausgangslage mit mindestens 5 OP-Schritten zu rechnen. Nach der ersten OP ist ein zeitlicher Abstand von einem halben Jahr, nach den weiteren von drei bis vier Monaten. Das dauert mir entschieden zu lange und ich bin dann ja quasi nur noch Patient in der Zeit.

Aber ich habe zumindest alles versucht, um viele Narben im Vorfeld auszuschliessen.
Da es nicht anders geht, ist Dr. Schwarz die richtige Wahl. Bei ihm weiss ich, dass die Form ordentlich ist und die meiste Zeit läuft man ja doch bekleidet rum und da sieht niemand die Narben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: