Stimmtraining beendet

Ich bin zu der Einsicht gekommen, dass es eine an sich unnötige Anpassung an die Erwartungen anderer, genauer an die Geschlechtsrolle als Mann ist, wenn ich meine Zeit darauf verwende, meine Stimme tiefer zu trainieren.
Aus diesem Grund habe ich mir keine weitere Verordnung für die Logopädie geholt.
Für mich selbst ist meine Stimme in Ordnung, so wie sie ist. Ich kann auch jetzt wieder unverkrampft an Telefonate herangehen. Sollte es sich wirklich um ein Gespräch handeln, bei dem ich einen guten Eindruck machen muss, dann mache ich vorher ein paar Entspannungsübungen und nutze bewusst meine Bruststimme. Das reicht mir für den Alltag.

Eine Antwort

  1. Huhu Hotte,
    ich schmökere mich gerade durch deine Seite und wollte dir einen Gruß dalassen. Du gewährst wirklich sehr interessante Einblicke in dein Leben. So manches Mal finde ich mich wieder. Ich bin zwar ganz zufrieden damit, Frau zu sein, habe aber viele eher männliche Interessen. Oftmals finde ich es schade, wenn einen dann Menschen nach Schema F wahrnehmen und nicht als das, was man wirklich ist.
    Liebe Grüße von Kaa

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: