Fragebogen: Meine Erwartungen an die Gruppe

Heute (an dem Tag, an dem ihr das lest) findet das zweite Treffen der Gruppe, die ich letzten Donnerstag bereits vorgestellt hatte, statt. Eben (am Dienstag – künftig bleibe ich bei der Sicht der Leser_innen – komme ja selbst ganz durcheinander) habe ich den Fragebogen ausgefüllt, weil ich gestern nicht dazu gekommen war.

An dieser Stelle im Programm wollte ich mir den Platz frei halten, um dadurch aufpoppende alte Themen aufzuarbeiten. Bisher ist das nicht der Fall und ich möchte auch nicht unbedingt etwas aufwärmen. Ich rechne damit, dass sich dies noch von selbst ergeben wird.

Daher also an dieser Stelle meine Antworten auf die offenen Fragen des Fragebogens, um ein Vorher festzuhalten und später einen Vergleich zu haben.


 

Was erhoffe ich mir von meiner Teilnahme an der Gruppe?

  • Wohlfühlatmosphäre
  • probieren, wie ich mich mit meinem (neuen) Vornamen angesprochen fühle
  • Bestätigung, mir meiner identität sicher zu sein
  • persönliche Weiterentwicklung durch Blick über den Tellerrand

Wie soll die Gruppe sein, damit ich mich dort wohl fühle?

(Der Fragebogen hätte eigentlich vor dem ersten Treffen ausgefüllt worden sein sollen, war aber auf dem Postwege nicht bei mir eingegangen. Deshalb ist diese Frage jetzt bissl albern im Nachhinein – es sei denn, mein erster Eindruck täuscht.)

Ist okay so wie sie ist:

  • respektvoller +
  • wertschätzender Umgang +
  • trotzdem ehrliche Meinungsäußerung
  • kurze PMR vorher (15 min.) zu machen, wäre toll!
  • Möglichkeit, Anregungen „auf den Tisch“ zu legen, wäre prima.

Was kann ich selber dazu beitragen, dass das passiert?

  • Grenzen anderer respektieren
  • meine Grenzen aufzeigen
  • andere Meinungen stehen lassen
  • Gruppenregeln einhalten

Folgende Themen und Fragestellungen würde ich gern in der Gruppe besprechen:

Bin bereit, meine Erfahrungen zu teilen und offen für die Themen der anderen. Evtl. kommen alte Themen hoch, dann diese.

Was hat mir bisher in Bezug auf meine Fragen zu Geschlecht und Identität weitergeholfen?

  • Tagebuch führen zur Selbstreflektion
  • Selbsthilfegruppe Hanse-X-Men
  • begleitender Psychotherapeut
  • Forum FTM-Portal (Austausch dort)
  • Internetrecherche (Blogs)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: