Ich bin wohlauf

Hi Leute,

ich bin zwar seit dem CSD-Sonntag (7. August 16) geschlossen untergebracht und habe hier auch noch bis zum 23. August freie Kost und Logis, aber ich fühle mich überwiegend super und alles andere als krank. ;)

Heute hatte ich mein erste sogenannte Belastungserprobung (BE) und durfte ganz alleine drei Stunden raus ins wirkliche Leben und mein Gepäck (Rucksack und Koffer) bei der Polizei abholen.

Die Polizisten waren genauso klug wie ich und haben sich so verhalten, dass es auch ein gutes Ende für uns alle nehmen würde, wenn wirklich Sprengstoff drin gewesen wäre. Deshalb sind sowohl Koffer als auch der gute Rucksack zerschnitten, als habe man es einfacher gefunden, den Reissverschluss zu umgehen und lieber ein Teppichmesser zu verwenden.

Der Taxifahrer, der mit meinem Gepäck davongefahren ist, während ich Geld am Automaten zog, hat sich vorbildlich verhalten und ich entschuldige mich hiermit in aller Form, ihm solche Angst eingejagt zu haben. Ich war sehr verzweifelt zu dem Zeitpunkt und wusste mir nicht anders zu helfen.

Der andere Taxifahrer, der mich vor dem Haupteingang des Bahnhofs in Harburg mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat, kann sich noch ein wenig gedulden, bis ich Anzeige erstattet habe.Das mache ich nämlich erst nach meine Entlassung aus dem Krankenhaus, wenn ich wieder bei Kräften bin.

Morgen bekomme ich Besuch von meinen bezahlten „Mietfreunden“ meinen Genesungsbegleitern von der Integrierten Versorgung. Ich freue mich schon darauf.

    • Ja und Nein. Die krisenauslösenden sowie -verschärfenden Probleme bzw. Belastungsfaktoren sind nach wie vor vorhanden.
      Aber einerseits herrscht hier drin Zucht und Ordnung und andererseits habe ich dank der Tabletten einen kühleren Kopf als sonst.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: